Mediathek

Video-Interviews mit dem Vorstand

Im Gespräch erläutern Mitglieder des Vorstands unterschiedliche Facetten des Projekts "Zukunft mit Kindern". Die Video-Interviews spiegeln das breite Themenspektrum wider, das die interdisziplinäre Akademiengruppe zu Fertilität und gesellschaftlicher Entwicklung aufgearbeitet, diskutiert und mit Empfehlungen an Gesellschaft und Politik verbunden hat:

Prof. Dr. Günter Stock: Für eine Zukunft mit Kindern – interdisziplinäre Empfehlungen; Prof. Dr. Jörg Hacker: Demographie im Fokus – wissenschaftliche Gesellschafts- und Politikberatung; Prof. Dr. Hans Bertram: Familienpolitik zukunftsweisend gestalten; Prof. Dr. Alexia Fürnkranz-Prskawetz: Demographische Fakten statt Legenden; Prof. Dr. Wolfgang Holzgreve: Kinderwünsche erfüllen – medizinische Möglichkeiten und Grenzen; Prof. Dr. Martin Kohli: Kindheit und Elternschaft – soziologische Perspektiven.

Zu den Video-Interviews


Videos der Akademievorlesung "Zukunft mit Kindern"

Warum bleibt der Kinderwunsch vieler Paare unerfüllt? Warum entscheiden sich andere Paare gegen Kinder oder verschieben eine Entscheidung? Und welche Maßnahmen sind notwendig, um die Verwirklichung von Kinderwünschen zu erleichtern? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die Akademievorlesungsreihe der interdisziplinären Arbeitsgruppe "Zukunft mit Kindern – Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung".

In Teil 1 sind die Vorträge "Demographische Daten und Fakten zur Geburtenentwicklung" von Prof. Dr. Alexia Fürnkranz-Prskawetz und "Sind wir auf dem Weg in die kinderlose Gesellschaft?" von Prof. Dr. Johannes Huinink zu sehen.

Teil 2 zeigt den Vortrag "Keine Zeit für Liebe – keine Zeit für Kinder?" von Prof. Dr. Hans Bertram sowie "Späte Mutterschaft – nur aufgeschoben oder manchmal auch aufgehoben?" von Prof. Dr. Wolfgang Holzgreve.

Zu den Videos der Akademievorlesung

Publikation

Günter Stock, Hans Bertram,
Alexia Fürnkranz-Prskawetz,
Wolfgang Holzgreve, Martin Kohli,
Ursula M. Staudinger (Hg.):

Zukunft mit Kindern Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz
kartoniert, 473 Seiten,
div. Abbildungen und Tabellen
Frankfurt am Main, New York:
Campus Verlag 2012
ISBN 978-3-593-39753-5